Medien

HR Today Research: „Halten Sie sich immer vor Augen, wie Sie selbst behandelt werden möchten“

By 30. April 2021 No Comments

Kündigungen auszusprechen ist nicht einfach. Was sind Ihre Tipps für Vorgesetzte? Wie kündigt man «anständig»?

Ein Kündigungsgespräch sollte kurz und sachlich verlaufen und Diskussionen vermeiden. Die Gründe einer Kündigung sollten ehrlich und transparent dargelegt werden. Wichtig ist, dass das Gespräch respektvoll und auf Augenhöhe geführt wird. Halten Sie sich immer vor Augen, wie Sie selbst behandelt werden möchten, und handeln Sie auch danach. Lassen Sie dem Betroffenen Zeit, Gehörtes zu verarbeiten, und geben Sie ihm Raum für Reaktionen, Gefühlsausbrüche und Fragen. Zeigen Sie dem Mitarbeitenden zudem die nächsten Schritte sowie Unterstützungsleistungen auf: Entlassene müssen wissen, wie es weitergeht. Es versteht sich in der Schweiz auch ohne gesetzliche Verpflichtung von selbst, Gekündigte zu unterstützen: Mit konkreter Hilfe bei der beruflichen Neuorientierung und der Stellensuche (Outplacement) und nicht mit Abfindungen oder Fristerstreckungen.

Zum Artikel